ueber-mich-nadine.jpg

HI, ICH BIN NADINE!

Krishnamacharya Yogalehrerin

Geboren im schönen Markgräflerland bin ich nach zehn Jahren in Stuttgart, München und Berlin vor ein paar Jahren in die Heimat zurückgekehrt. Wie viele andere kam ich durch ein Leiden zum Yoga – bei mir waren es meine Rückenschmerzen. Meine von Kind angeborene Skoliose löst bis heute immer wieder Schmerzen aus. Ich bin jedoch sehr glücklich, über Yoga ein fabelhaftes Hilfsmittel und Wunderwerkzeug gefunden zu haben.

Doch Yoga war für mich nicht nur Mittel zum Zweck – bereits nach kurzer Zeit hatte ich meine Liebe hierfür entdeckt. Während meiner Zeit in Berlin konnte ich viel über Yoga erfahren und mich ausprobieren. Besonders die Flows beim Vinyasa Yoga haben es mir angetan: Ich mag es, die Übungen nicht einzeln, sondern aneinandergereiht als geschmeidigen Bewegungsablauf zu üben.

Letztes Jahr habe ich mir meinen lang ersehnten Traum erfüllt und meine Yogalehrer-Ausbildung begonnen. Im Frühjahr 2021 habe ich diese beendet und freue mich nun auf eine neue, spannende Zeit!

Zukünftig möchte ich meine Erfahrungen und das Erlernte mit anderen teilen. Beim Yoga soll jeder die Möglichkeit haben, Zeit für sich zu nehmen, im Körper anzukommen und sich selbst neu zu erfahren.

Vielleicht üben wird bald gemeinsam auf der Matte? Ich freu mich auf Dich!